Schriftenreihe "Recht und Gesellschaft"

Die Schriftenreihe „Recht und Gesellschaft“ (bis Band 29 „Schriften der Vereinigung für Rechtssoziologie“) erscheint beim Nomos Verlag. Sie knüpft an die internationale “Law and Society”-Bewegung an und erweitert das Spektrum neben soziologischen Analysen um Publikationen aus Politologie, Rechtsanthropologie, Rechtsgeschichte und dem Bereich Ökonomie und Recht, die sich mit Recht in der Gesellschaft befassen. Studien zum internationalen Recht und vergleichende Untersuchungen betonen die internationale Ausrichtung der Reihe, die sowohl deutsche wie englische Titel veröffentlichen wird. “Recht und Gesellschaft“ bietet jungen und etablierten Autoren und Autorinnen ein Forum für die Veröffentlichung von Monographien, die aus Dissertationen, Habilitationen und Forschung hervorgehen, sowie von wegweisenden und innovativen Sammelbänden.

Zu den bisher erschienenen Bänden der Schriftenreihe

Herausgegeben von Prof. Dr. Susanne Baer, Prof. Dr. Kai-D. Bussmann, Prof. Dr. Gralf-Peter Calliess, Prof. Dr. Susanne Karstedt und Prof. Dr. Matthias Mahlmann

%d Bloggern gefällt das: